Ihr
Fit & Aktiv
Angebot

Training - so individuell wie Sie

Das Erfolgskonzept für mehr Gesundheit, Leistungsfähigkeit und
Vitalität. Mit professioneller Betreuung und modernen Trainingsgeräten.

Jetzt Gasttraining sichern!

Reha-Sport

Während in einer klassischen Physiotherapie die Auswirkungen und Schmerzen bekämpft werden, können Sporttherapie und Rehabilitationssport auch Einfluss auf die Ursache nehmen. Das ist eine Grundvoraussetzung für langfristige Schmerzlinderung. Sowohl durch sportliche Übungen, als auch durch die Vermittlung verhaltenspräventiver Maßnahmen wird in den meisten Fällen das Rehabilitationsziel erreicht.

Vom Arzt verordnet und von Ihrer Krankenkasse unterstützt
Der Gesundheitssport des VfRG e.V. wird durch alle gesetzlichen Krankenkassen unterstützt.

Für wen kommt der Rehasport in Frage?
Rehasport kommt für jene in Frage, deren körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweicht und daher ihre Teilnahme am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist, oder wenn eine Beeinträchtigung zu erwarten ist. Auch bei Bewegungsmangel, Stress und Depression kann Rehasport verordnet werden. JEDER hat Anspruch auf Rehasport!

Senioren

  

 


reha2Wie kann ich Rehasport Für mich in Anspruch nehmen?



Der Arzt empfiehlt den Rehasport und verordnet diesen auf einem dafür vorgesehenem rosa Formular. (Muster 56 „Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport“ auch bei uns erhältlich.)


Der Patient schickt das fertig ausgefüllte und von ihm unterzeichnete Formular an die Krankenkasse und erhält nach wenigen Tagen dieses genehmigt zurück. Der Patient kommt mit dem ausgefüllten und genehmigten Formular zu uns.

http://www.reha-sport-bildung.de/